Manuelle Lymphdrainage

KPE (kombinierte physikalische Entstauungstherapie)

 

Wasseransammlungen

müde, schwere, rastlose Beine

Operationen aller Art

Schweregefühl

Burn-out-Syndrom

Schleudertrauma

Verbrennungen

Akne

 

Hier kann eine manuelle Lymphdrainage Wunder wirken. Zögern Sie nicht, einfach ausprobieren und sich von der Wirkung überraschen lassen.

 

Bei der manuelle Lymphdrainage handelt es sich um eine spezielle Massagetechnik, mit der Lymphstauungen im Gewebe beseitigt werden können. Störungen im Lymphgefässsystem entstehen durch Verletzungen, Operationen und Krankheiten. Die manuelle Lymphdrainage regt die Motorik der Lymphgefässe an und damit wird der Abtransport überschüssiger Gewebe- flüssigkeit (im Zwischenzellgewebe = Interstitium) erleichtert. Darüber hinaus hat die Lymph- drainage eine stark entspannende und beruhigende Wirkung und sie regt das Immunsystem an.

 

Manuelle Lymphdrainage, Stiefkind der Medizin. Auch heute noch ist nicht ausreichend erforscht wie gross die Bedeutung des Lymphsystems ist. Fest steht allerdings, dass wenn Probleme mit diesem System auftreten, nur eine Therapie wirksam ist: die manuelle Lymphdrainage. Aus meiner Erfahrung weiss ich, dass diese Therapie nicht nur bei Lymphödemen wirksam ist, sondern auch bei einer Reihe anderer Beschwerden, wie z.B. bei psychischen Problemen aller Art.